Belüftung Wohnungen

Wohnungsbelüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung

 

Auch in die Belüftung von Wohnungen kann Wärmerückgewinnung integriert werden. Neben der Tatsache, dass dies besonders umweltfreundlich ist, ist es auch äußerst energiesparend. Die Schaffung eines idealen Klimas bei der Belüftung von Wohnungen und Gebäuden ist nicht immer einfach. Oft führt dies zu beträchtlicher und kostspieliger Energieverschwendung, weil zugeführte kalte Luft erst erwärmt werden muss, damit sie sich behaglich anfühlt. Recair wird von der Leidenschaft getrieben, innovative Technologien zu entwickeln, die die Industrie in die Lage versetzen, ein ideales Klima zu minimalen Kosten zu schaffen und gleichzeitig die Umwelt erheblich weniger zu belasten.

 

Belüftungssysteme für Wohnungen mit Energieübertragung

Die Belüftung von Wohnungen ist mit Wärmetauschern möglich. Diese übertragen die Wärme der nach außen geführten Innenluft an die frisch herangeführte Außenluft. Dieses Prinzip wird in der Industrie, in Kraftfahrzeugen, Wohnhäusern und Büros angewendet. Wärmetauscher, die speziell für Belüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung aus verbrauchter Luft entwickelt wurden, sind als Rekuperatoren bekannt. Recair entwickelt und produziert genau diese Rekuperatoren: Wärmetauscher für Luft-zu-Luft-Belüftungssysteme auf der Grundlage von Wärmerückgewinnung.

 

Weitere Informationen:

» Animation über die Funktionsweise der Wärmerückgewinnung bei der Belüftung von Wohnungen.